Angebote zu "Potenz-Booster" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

The Beauty Project Schlank & Schön Effective Pr...
183,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 21 Tage Stoffwechselkur mit Beauty-Effekt ist das Komplettpaket von The Beauty Project, das neben dem Drink MEN, der speziell auf die Bedürfnisse des männlichen Körpers abgestimmt ist, auch einen Bio Basen Tee und einen Ernährungsplan enthält, bei dem die Neujustierung der Essgewohnheiten im Mittelpunkt steht. So können Sie Ihre Ernährung innerhalb von nur drei Wochen effektiv und nachhaltig umstellen! Die 21-Tage Stoffwechselkur mit Beauty-Effekt zielt darauf ab, das Hautbild zu verbessern, fördert den Muskelaufbau und die Leistungsfähigkeit und hilft Ihnen dabei, an Gewicht zu verlieren. Das Geheimnis des Drinks liegt im „Protein Alkaline Complex“, der äußerst hochwertige Inhaltsstoffe auf einzigartige Weise kombiniert: Eiweiß, schwarzes Bio-Maca, Blütenpollen, Bio-Flohsamenschalen, Basensalze und Vitamine vereinen sich zu einem echten Beauty- und Vital-Booster. So unterstützt der „Protein Alkaline Complex“ intensiv den Stoffwechsel, das Muskelwachstum, die Potenz und Nervenstärke und hilft der Haut dabei, an Elastizität zu gewinnen, während er den Aufbau von Zellen – beispielsweise der Haut und der Muskeln – fördert und dazu beiträgt, das Gewicht zu reduzieren. Zusammen mit dem Bio-Basen-Tee aus Kräutern und Gewürzen liefert der „Protein Alkaline Complex“ dem Körper essenzielle Vitalstoffe für den Tag. Der Drink MEN kommt ganz ohne zugesetzten Zucker aus und dient als vollwertiger Mahlzeitenersatz – für einen kraftvollen Start in den Tag und ein starkes und gesundes Lebensgefühl. Set-Inhalt: 3 x 350 g Dosen + 1 x 100 g Tee + 1 x Ernährungsplan + 1 x Tagebuch + 1 x Schneebesen + 1 x  Messlöffel

Anbieter: Flaconi
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Lust der Frauen neu erwecken: LIBIDO-, POTE...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch verändert und bereichert die Libido und die Sexualität von Frauen mit geballtem Wissen, afrikanischen Tipps und Tricks und Erfahrungen.Dass auch Frauen Potenz haben, Erektionen kennen und ejakulieren können, das bedeutet auch unter Potenzschwäche und Erektionsstörungen leiden können, wird tabuisiert.Der Autor und Coach K.T.N. Len'ssi zeigt in diesem Ratgeber erstmalig und deutlich, wie die Ernährung, die einfache Ernährung, den größten Einfluss auf die Libido der Frau hat. Er erklärt, wie das, was Frauen essen, ihre Potenz, ihre Erektion und ihr Lustempfinden extrem steigern kann.Das Buch wird abgerundet mit leckeren, potenzsteigernden Koch-, Trink- und Smoothie-Rezepten, die den Körper der Frau sexuell in Wallung bringen.Wenn man von Impotenz und Erektionsstörungen redet, denkt man sofort nur an Männer. Dass aber Frauen sogar stärker von diesen Phänomenen betroffen sind als Männer, ahnen die meisten Menschen gar nicht. Tatsächlich aber ist die Unfähigkeit Sexzu haben, ihn zu genießen oder Lust zu empfinden ein Volksleiden unter Frauen, besonders in der westlichen Welt. Über 1/3 dieser Frauen leiden schon im frühen Alter darunter, und in Deutschland sind es sogar über 40%. Und bei Frauen über 60 liegt die Quote von Impotenz, Erektionsstörungen und Lustlosigkeit bei fast bei 90%!Der Hauptgrund, dass Frauen immer weniger Sex haben oder ihn nicht genießen oder weniger Libido haben, hat nicht nur mit psychischen Faktoren (Müdigkeit, schlechte Laune, Streit, Lieblosigkeit, Haushalt, Arbeit, Überlastung, Frust usw.), Krankheiten oder Wechseljahren zu tun - wie die meisten irrtümlich glauben. Sondern die Hauptursache ist körperlicher Natur, wie bei Männern. Meistens sind die Hormone verantwortlich, und diese Hormone werden heutzutage maßgeblich von der Ernährung beeinflusst. Das bedeutet, der eigentliche Hauptgrund für die sexuelle Unlust der Frau hat mit ihrer Ernährung zu tun. Der moderne Ernährungsstil lässt den Östrogenspiegel steigen und verursacht einen Östrogenüberschuss im Körper der Frauen, was zwangsweise zu einem Testosteronrückgang führt. Aber das Testosteron, das die Wissenschaft fälschlicherweise als "Männerhormon" definiert hat, ist das Lusthormon überhaupt - nicht das Östrogen!Das Testosteron ist zuständig für die Intensität der Libido, für die sexuelle Kraft beim Mann und bei der Frau. Wenn der Testosteronspiegel sehr niedrig ist und ständig sinkt, wenn die Testosteronproduktion gestört ist, dann kommt es bei Frauen - wie bei Männern - zu Erektionsstörungen und weniger sexuellem Antrieb.Was die Erektion der Frau und ihre Libido stören kann, ist eine schlechte Durchblutung der sexuellen Organe. Bei einem sexuellen "Angriff", schießt das Blut normalerweise in die erogenen Zonen: in den Busen, die Vagina, die Klitoris, die Schamlippen. So trägt es dazu bei, dass diese Organe erregt und empfindsam werden, die Frau genug Sekret ausschüttet und nicht trocken wird. Sind diese Regionen schlecht durchblutet, gibt es Erektionsprobleme. Auch da spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle, denn bestimmte Lebensmittel - leider genau solche, die westliche Frauen am meisten zu sich nehmen - stören nicht nur das Blutbild, sondern tragen auch kräftig dazu bei, dass das Blut im Körper nicht richtig zirkulieren kann und die Geschlechtsorgane nicht optimal erreicht. Das führt außerdem dazu, dass Frauen schwerer einen Orgasmus bekommen, oder dass er wenig intensiv ist.In diesem Buch zeigt der Autor und Coach K.T.N. Len'ssi, wie ähnlich die weibliche und männliche Sexualität reagieren und funktionieren. Er erklärt, warum und wie die weibliche Sexualität der männlichen untergeordnet wird und vermännlicht wird. Die Potenz, die Erektionsfähigkeit der Frau, ihre Fähigkeit zu ejakulieren wird tabuisiert, weil all das nicht in das westliche Bild der sanften, weiblichen Sexualität passt. Dass Frauen eigentlich viel potenter,

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Lust der Frauen neu erwecken: LIBIDO-, POTE...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch verändert und bereichert die Libido und die Sexualität von Frauen mit geballtem Wissen, afrikanischen Tipps und Tricks und Erfahrungen.Dass auch Frauen Potenz haben, Erektionen kennen und ejakulieren können, das bedeutet auch unter Potenzschwäche und Erektionsstörungen leiden können, wird tabuisiert.Der Autor und Coach K.T.N. Len'ssi zeigt in diesem Ratgeber erstmalig und deutlich, wie die Ernährung, die einfache Ernährung, den größten Einfluss auf die Libido der Frau hat. Er erklärt, wie das, was Frauen essen, ihre Potenz, ihre Erektion und ihr Lustempfinden extrem steigern kann.Das Buch wird abgerundet mit leckeren, potenzsteigernden Koch-, Trink- und Smoothie-Rezepten, die den Körper der Frau sexuell in Wallung bringen.Wenn man von Impotenz und Erektionsstörungen redet, denkt man sofort nur an Männer. Dass aber Frauen sogar stärker von diesen Phänomenen betroffen sind als Männer, ahnen die meisten Menschen gar nicht. Tatsächlich aber ist die Unfähigkeit Sexzu haben, ihn zu genießen oder Lust zu empfinden ein Volksleiden unter Frauen, besonders in der westlichen Welt. Über 1/3 dieser Frauen leiden schon im frühen Alter darunter, und in Deutschland sind es sogar über 40%. Und bei Frauen über 60 liegt die Quote von Impotenz, Erektionsstörungen und Lustlosigkeit bei fast bei 90%!Der Hauptgrund, dass Frauen immer weniger Sex haben oder ihn nicht genießen oder weniger Libido haben, hat nicht nur mit psychischen Faktoren (Müdigkeit, schlechte Laune, Streit, Lieblosigkeit, Haushalt, Arbeit, Überlastung, Frust usw.), Krankheiten oder Wechseljahren zu tun - wie die meisten irrtümlich glauben. Sondern die Hauptursache ist körperlicher Natur, wie bei Männern. Meistens sind die Hormone verantwortlich, und diese Hormone werden heutzutage maßgeblich von der Ernährung beeinflusst. Das bedeutet, der eigentliche Hauptgrund für die sexuelle Unlust der Frau hat mit ihrer Ernährung zu tun. Der moderne Ernährungsstil lässt den Östrogenspiegel steigen und verursacht einen Östrogenüberschuss im Körper der Frauen, was zwangsweise zu einem Testosteronrückgang führt. Aber das Testosteron, das die Wissenschaft fälschlicherweise als "Männerhormon" definiert hat, ist das Lusthormon überhaupt - nicht das Östrogen!Das Testosteron ist zuständig für die Intensität der Libido, für die sexuelle Kraft beim Mann und bei der Frau. Wenn der Testosteronspiegel sehr niedrig ist und ständig sinkt, wenn die Testosteronproduktion gestört ist, dann kommt es bei Frauen - wie bei Männern - zu Erektionsstörungen und weniger sexuellem Antrieb.Was die Erektion der Frau und ihre Libido stören kann, ist eine schlechte Durchblutung der sexuellen Organe. Bei einem sexuellen "Angriff", schießt das Blut normalerweise in die erogenen Zonen: in den Busen, die Vagina, die Klitoris, die Schamlippen. So trägt es dazu bei, dass diese Organe erregt und empfindsam werden, die Frau genug Sekret ausschüttet und nicht trocken wird. Sind diese Regionen schlecht durchblutet, gibt es Erektionsprobleme. Auch da spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle, denn bestimmte Lebensmittel - leider genau solche, die westliche Frauen am meisten zu sich nehmen - stören nicht nur das Blutbild, sondern tragen auch kräftig dazu bei, dass das Blut im Körper nicht richtig zirkulieren kann und die Geschlechtsorgane nicht optimal erreicht. Das führt außerdem dazu, dass Frauen schwerer einen Orgasmus bekommen, oder dass er wenig intensiv ist.In diesem Buch zeigt der Autor und Coach K.T.N. Len'ssi, wie ähnlich die weibliche und männliche Sexualität reagieren und funktionieren. Er erklärt, warum und wie die weibliche Sexualität der männlichen untergeordnet wird und vermännlicht wird. Die Potenz, die Erektionsfähigkeit der Frau, ihre Fähigkeit zu ejakulieren wird tabuisiert, weil all das nicht in das westliche Bild der sanften, weiblichen Sexualität passt. Dass Frauen eigentlich viel potenter,

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Lust der Frauen neu erwecken: LIBIDO- POTEN...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lust der Frauen neu erwecken: LIBIDO- POTENZ- EREKTIONS-BOOSTER für Frauen nur durch die Ernährung ab 19.99 EURO Ohne Wenn und Aber - diese Ernährungstherapie bringt den Körper sexuell in Wallung

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Lust der Frauen neu erwecken: LIBIDO-, POTE...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch verändert und bereichert die Libido und die Sexualität von Frauen mit geballtem Wissen, afrikanischen Tipps und Tricks und Erfahrungen.Dass auch Frauen Potenz haben, Erektionen kennen und ejakulieren können, das bedeutet auch unter Potenzschwäche und Erektionsstörungen leiden können, wird tabuisiert.Der Autor und Coach K.T.N. Len'ssi zeigt in diesem Ratgeber erstmalig und deutlich, wie die Ernährung, die einfache Ernährung, den größten Einfluss auf die Libido der Frau hat. Er erklärt, wie das, was Frauen essen, ihre Potenz, ihre Erektion und ihr Lustempfinden extrem steigern kann.Das Buch wird abgerundet mit leckeren, potenzsteigernden Koch-, Trink- und Smoothie-Rezepten, die den Körper der Frau sexuell in Wallung bringen.Wenn man von Impotenz und Erektionsstörungen redet, denkt man sofort nur an Männer. Dass aber Frauen sogar stärker von diesen Phänomenen betroffen sind als Männer, ahnen die meisten Menschen gar nicht. Tatsächlich aber ist die Unfähigkeit Sex zu haben, ihn zu genießen oder Lust zu empfinden ein Volksleiden unter Frauen, besonders in der westlichen Welt. Über 1/3 dieser Frauen leiden schon im frühen Alter darunter, und in Deutschland sind es sogar über 40%. Und bei Frauen über 60 liegt die Quote von Impotenz, Erektionsstörungen und Lustlosigkeit bei fast bei 90%!Der Hauptgrund, dass Frauen immer weniger Sex haben oder ihn nicht genießen oder weniger Libido haben, hat nicht nur mit psychischen Faktoren (Müdigkeit, schlechte Laune, Streit, Lieblosigkeit, Haushalt, Arbeit, Überlastung, Frust usw.), Krankheiten oder Wechseljahren zu tun - wie die meisten irrtümlich glauben. Sondern die Hauptursache ist körperlicher Natur, wie bei Männern. Meistens sind die Hormone verantwortlich, und diese Hormone werden heutzutage maßgeblich von der Ernährung beeinflusst. Das bedeutet, der eigentliche Hauptgrund für die sexuelle Unlust der Frau hat mit ihrer Ernährung zu tun. Der moderne Ernährungsstil lässt den Östrogenspiegel steigen und verursacht einen Östrogenüberschuss im Körper der Frauen, was zwangsweise zu einem Testosteronrückgang führt. Aber das Testosteron, das die Wissenschaft fälschlicherweise als "Männerhormon" definiert hat, ist das Lusthormon überhaupt - nicht das Östrogen!Das Testosteron ist zuständig für die Intensität der Libido, für die sexuelle Kraft beim Mann und bei der Frau. Wenn der Testosteronspiegel sehr niedrig ist und ständig sinkt, wenn die Testosteronproduktion gestört ist, dann kommt es bei Frauen - wie bei Männern - zu Erektionsstörungen und weniger sexuellem Antrieb.Was die Erektion der Frau und ihre Libido stören kann, ist eine schlechte Durchblutung der sexuellen Organe. Bei einem sexuellen "Angriff", schießt das Blut normalerweise in die erogenen Zonen: in den Busen, die Vagina, die Klitoris, die Schamlippen. So trägt es dazu bei, dass diese Organe erregt und empfindsam werden, die Frau genug Sekret ausschüttet und nicht trocken wird. Sind diese Regionen schlecht durchblutet, gibt es Erektionsprobleme. Auch da spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle, denn bestimmte Lebensmittel - leider genau solche, die westliche Frauen am meisten zu sich nehmen - stören nicht nur das Blutbild, sondern tragen auch kräftig dazu bei, dass das Blut im Körper nicht richtig zirkulieren kann und die Geschlechtsorgane nicht optimal erreicht. Das führt außerdem dazu, dass Frauen schwerer einen Orgasmus bekommen, oder dass er wenig intensiv ist.In diesem Buch zeigt der Autor und Coach K.T.N. Len'ssi, wie ähnlich die weibliche und männliche Sexualität reagieren und funktionieren. Er erklärt, warum und wie die weibliche Sexualität der männlichen untergeordnet wird und vermännlicht wird. Die Potenz, die Erektionsfähigkeit der Frau, ihre Fähigkeit zu ejakulieren wird tabuisiert, weil all das nicht in das westliche Bild der sanften, weiblichen Sexualität passt. Dass Frauen eigentlich viel potenter,

Anbieter: Dodax
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Die Lust der Frauen neu erwecken: LIBIDO-, POTE...
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Dieses Buch verändert und bereichert die Libido und die Sexualität von Frauen mit geballtem Wissen, afrikanischen Tipps und Tricks und Erfahrungen. Dass auch Frauen Potenz haben, Erektionen kennen und ejakulieren können, das bedeutet auch unter Potenzschwäche und Erektionsstörungen leiden können, wird tabuisiert. Der Autor und Coach K.T.N. Len’ssi zeigt in diesem Ratgeber erstmalig und deutlich, wie die Ernährung, die einfache Ernährung, den grössten Einfluss auf die Libido der Frau hat. Er erklärt, wie das, was Frauen essen, ihre Potenz, ihre Erektion und ihr Lustempfinden extrem steigern kann. Das Buch wird abgerundet mit leckeren, potenzsteigernden Koch-, Trink- und Smoothie-Rezepten, die den Körper der Frau sexuell in Wallung bringen. Wenn man von Impotenz und Erektionsstörungen redet, denkt man sofort nur an Männer. Dass aber Frauen sogar stärker von diesen Phänomenen betroffen sind als Männer, ahnen die meisten Menschen gar nicht. Tatsächlich aber ist die Unfähigkeit Sex zu haben, ihn zu geniessen oder Lust zu empfinden ein Volksleiden unter Frauen, besonders in der westlichen Welt. Über 1/3 dieser Frauen leiden schon im frühen Alter darunter, und in Deutschland sind es sogar über 40%. Und bei Frauen über 60 liegt die Quote von Impotenz, Erektionsstörungen und Lustlosigkeit bei fast bei 90%! Der Hauptgrund, dass Frauen immer weniger Sex haben oder ihn nicht geniessen oder weniger Libido haben, hat nicht nur mit psychischen Faktoren (Müdigkeit, schlechte Laune, Streit, Lieblosigkeit, Haushalt, Arbeit, Überlastung, Frust usw.), Krankheiten oder Wechseljahren zu tun – wie die meisten irrtümlich glauben. Sondern die Hauptursache ist körperlicher Natur, wie bei Männern. Meistens sind die Hormone verantwortlich, und diese Hormone werden heutzutage massgeblich von der Ernährung beeinflusst. Das bedeutet, der eigentliche Hauptgrund für die sexuelle Unlust der Frau hat mit ihrer Ernährung zu tun. Der moderne Ernährungsstil lässt den Östrogenspiegel steigen und verursacht einen Östrogenüberschuss im Körper der Frauen, was zwangsweise zu einem Testosteronrückgang führt. Aber das Testosteron, das die Wissenschaft fälschlicherweise als „Männerhormon“ definiert hat, ist das Lusthormon überhaupt – nicht das Östrogen! Das Testosteron ist zuständig für die Intensität der Libido, für die sexuelle Kraft beim Mann und bei der Frau. Wenn der Testosteronspiegel sehr niedrig ist und ständig sinkt, wenn die Testosteronproduktion gestört ist, dann kommt es bei Frauen – wie bei Männern – zu Erektionsstörungen und weniger sexuellem Antrieb. Was die Erektion der Frau und ihre Libido stören kann, ist eine schlechte Durchblutung der sexuellen Organe. Bei einem sexuellen „Angriff“, schiesst das Blut normalerweise in die erogenen Zonen: in den Busen, die Vagina, die Klitoris, die Schamlippen. So trägt es dazu bei, dass diese Organe erregt und empfindsam werden, die Frau genug Sekret ausschüttet und nicht trocken wird. Sind diese Regionen schlecht durchblutet, gibt es Erektionsprobleme. Auch da spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle, denn bestimmte Lebensmittel – leider genau solche, die westliche Frauen am meisten zu sich nehmen – stören nicht nur das Blutbild, sondern tragen auch kräftig dazu bei, dass das Blut im Körper nicht richtig zirkulieren kann und die Geschlechtsorgane nicht optimal erreicht. Das führt ausserdem dazu, dass Frauen schwerer einen Orgasmus bekommen, oder dass er wenig intensiv ist. In diesem Buch zeigt der Autor und Coach K.T.N. Len‘ssi, wie ähnlich die weibliche und männliche Sexualität reagieren und funktionieren. Er erklärt, warum und wie die weibliche Sexualität der männlichen untergeordnet wird und vermännlicht wird. Die Potenz, die Erektionsfähigkeit der Frau, ihre Fähigkeit zu ejakulieren wird tabuisiert, weil all das nicht in das westliche Bild der sanften, weiblichen Sexualität passt. Dass Frauen eigentlich viel potenter, lustvoller, wilder im Bett sind als die Männer, weiss deshalb fast keiner mehr. Im Vergleich mit der afrikanischen weiblichen Sexualität wird dies besonders deutlich, wo Unlust

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Len'ssi, K: Lust & Potenz-Booster
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wohl kaum etwas schlägt Männern so auf das Selbstbewusstsein wie Potenzprobleme. Dieses Buch verändert nicht nur radikal die Sexualität und die Erektion des Mannes, sondern macht ihn ausserdem noch fit und gesund. Du wirst viele gesundheitliche Beschwerden loswerden und alles das OHNE NEBENWIRKUNGEN. Das Beste an diesem Ratgeber ist, dass du deine Potenz jederzeit umfangreich stärkst. Du brauchst nicht mehr unbedingt direkt vor dem Sexakt etwas einzunehmen. Dein Körper ist dann schon so programmiert, dass er sofort reagiert. In 90 Prozent der Fälle stecken keine psychischen Ursachen hinter Erektions- und Potenzschwäche, sondern eine falsche und schlechte Ernährung. Der Autor zeigt dir in diesem Buch, warum das so ist. Viele Tipps, Tricks und Methoden, die in diesem Buch empfohlen werden, werden nicht nur in Kamerun seit sehr langer Zeit erfolgreich zur Stärkung der Manneskraft eingesetzt. Bei den meisten Männern, die der Autor hier in Europa als Coach betreut hat, haben diese Tipps ihre Sexualität von Grund auf verändert. Du bekommst so viele einfache Tipps, wie du Erektionsstörungen bekämpfen kannst oder dich so ernährst, dass du gar nicht erst in diese Situation kommst. Dieser Ratgeber hilft dir für immer. Er ist kein Medikament wie Viagra, das nur punktuell hilft. Nein, dieses Buch verändert deinen ganzen Körper, so dass du, wie die meisten Männer in Afrika, automatisch ohne weitere Vorbereitung immer bereit bist: Du kannst es immer länger machen, dein bestes Stück wird schnell hart und bleibt es auch, die Lust und der Orgasmus werden stärker und deine Partnerin wird glücklich. Du wirst merken, dass deine Partnerin, die früher so tat, als ob deine schwache Potenz okay wäre, auf einmal begeistert und erfüllt ist, was dir wiederum mehr Selbstvertrauen und Zufriedenheit schenkt. Len’ssi erklärt dir genau, wie du deinen Darm, deine Leber und deinen Stoffwechsel fit machst, damit deine Testosteronproduktion auf Hochtouren läuft. Ausserdem stellt er dir ausführlich viele leckere Lebensmittel vor, die die Testosteronbildung fördern, weil sie Bitterstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, L-Arginin und L-Carnitin enthalten, basisch und ballaststoffreich sind und durch diese Eigenschaften echte Potenz-Booster sind. Eine ganz besondere Rolle spielen dabei Kräuter und Gewürze, vor allem Ingwer, Zwiebel, Knoblauch und scharfe Chili-Schoten, die dich heiss machen und für einen festen Stand deines Penis beim Liebesspiel sorgen! Ausserdem lernst du viele leckere Tropenlebensmittel kennen, die zum Teil seit Jahrhunderten in Afrika als Potenzmittel eingesetzt werden. Manche wirst du kennen – wie z.B. Avocado, Ananas oder Bananen – andere werden neu für dich sein – wie z.B. Yohimbe, Maca oder Safou! Damit dir die Ernährung mit den Lust-boostenden Zutaten leicht fällt, findest du in diesem Buch auch zahlreiche aphrodisische, afrikanisch inspirierte Kochrezepte mit Fleisch und Fisch, die aber alle auch vegan zubereitet werden können: Gebratener Spinat mit Lachs und Nudeln zum Beispiel oder Djansang in Tomaten mit Hähnchen Maniok und ganz besonders die therapeutische, magische Sauce, die deinen Körper in Sexstimmung bringt: Makossa hot-rotic. Alle Rezepte schmecken hervorragend, und vor allem stärken sie deine Libido, deine Standhaftigkeit und deine Ausdauer beim Liebesspiel. Es hat einen Grund, warum afrikanische Männer als besonders potent gelten! Sex-Wundergetränke und Potenz-Booster-Smoothies runden deinen Speiseplan ab, der deine Sorgen um Potenz und Leistungsfähigkeit im Bett für immer verschwinden lässt. Dieses Buch ist aber mehr als ein Potenzratgeber. Es ist ein ganzheitliches Gesundheitsbuch. Die Erkenntnisse und das Wissen aus diesem Buch werden nicht nur die Potenz und die Lust radikal verbessern, sondern sie haben ausserdem auf vielfältige Weise erstaunliche positive Nebenwirkungen: ♂ sie regen die Verdauung an, ♂ kurbeln die Fettverbrennung an und sind somit hilfreich bei der Gewichtsreduktion, ♂ helfen gegen Bluthochdruck und Herzkrankheiten, ♂ senken den Cholesterinspiegel , ♂ sie sind antioxidativ und neutralisieren freie Radikale, helfen gegen die Übersäuerung und bekämpfen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Len'ssi, K: Potenz-Booster & Erektions-Killer
46,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Hengst im Bett, wie Afrikaner, muss nicht jeder sein, das ist Geschmackssache, aber hart und länger als zwei Minuten sollte jeder Mann schon schaffen – auch im Alter! Wohl kaum etwas schlägt Männern so auf das Selbstbewusstsein wie Potenzprobleme. Dieses Buch zeigt Männern mit geheimen afrikanischen Tipps und Tricks, wie sie nie wieder im Bett versagen – und dies ist viel einfacher, als man denkt: ohne Pillen und Chemikalien! Warum ER bei afrikanischen Männern härter ist und sie ES länger machen: Der ultimative Potenz-Ratgeber von K.T.N. Len’ssi – knapp 500 Seiten geballtes Wissen, Erfahrung und leckere Kochrezepte, damit Männern geholfen wird! Warum kriegt er IHN nicht hoch oder warum wird ER nicht hart? Warum kommt er immer zu früh? Warum ist seine Libido weg? Entgegen allgemeiner Meinung liegt das in 90 Prozent der Fälle nicht an psychischen oder medizinischen Ursachen, sondern vielmehr an einem falschen und ungesunden Lebensstil, wie dieses Buch wie kein anderes meisterhaft erklärt. Im ersten Teil dieses Buches erfährt man detailliert, warum die Potenz gestorben ist oder was sie belastet, im zweiten wird gezeigt, wie man die Potenz boostet und die Lust anfacht. Die Männer werden erstaunt sein, wie die vorgeschlagene Art der Ernährungsumstellung nicht nur viele der sexuellen Beschwerden beseitigt, gesund macht, hilft Gewicht zu verlieren oder es zu halten, ohne viel Sport Muskeln aufzubauen, sondern wie sie auch die Potenz stärkt und wie intensiv Lust, den Sex und den Orgasmus erlebt werden. Das ist fast magisch. Das Beste an diesem Ratgeber ist, dass man seine Potenz jederzeit umfangreich stärkt. Man braucht nicht mehr unbedingt direkt vor dem Sexakt etwas einzunehmen. Der Körper ist dann schon so programmiert, dass er sofort reagiert. Viele dieser Tipps, Tricks und Methoden, werden in Kamerun seit sehr langer Zeit erfolgreich zur Stärkung der Manneskraft eingesetzt. Es ist kein Zufall, dass afrikanische Männer weniger Probleme mit ihrer Potenz haben, und auch im höheren Alter nicht weniger aktiv sind als in jungen Jahren, während im Westen sich bereits bei den jungen Männern Potenzschwäche und Erektionsstörungen ausbreiten! Bei den meisten Männern, die der Autor hier in Europa als Coach betreut hat, haben diese afrikanischen Insider Tipps die Sexualität von Grund auf verändert. Viele greifen einfach schnell zu Medikamenten oder Potenzmitteln, weil sie nicht wissen, dass ihre Erektionsstörungen vielleicht nur an einem kranken Darm liegen können. Detailliert zeigt der Autor auf, welche Rolle das Testosteron bei der Sexualität spielt, warum ein Östrogenüberschuss für den männlichen Körper so schädlich ist und welche Nebenwirkungen er hervorruft – vor allem in Bezug auf die Potenz und die Lust. Dass Männer immer häufiger an einem Östrogenüberschuss leiden, liegt vor allem am westlichen Ernährungsstil. Der Autor zeigt uns die 10 wichtigsten Potenzkiller unserer Ernährung – von Milch über Zucker bis Weissmehl – und erklärt, warum sie sich so negativ auf Lust und Standfestigkeit auswirken und dazu führen, dass der Penis von Männern immer kleiner und schlapper wird. Neben dem Östrogenüberschuss stellt uns der Autor im ersten Teil des Buches „LUST- UND POTENZKILLER“ 12 weitere „Feinde der Libido“ vor: Stoffwechselstörungen, eine ungesunde Darmflora, Zink-Mangel, Vitaminmangel, Versagensängste, sexuelle Treue und Sexmangel, Übergewicht, übermässige Masturbation, Bewegungsfaulheit, Schwermetalle und Pestizide, vegetarische oder vegane Diät und Drogen wie Nikotin, Koffein und Alkohol. Wenn man versteht, wo sexuelle Probleme herkommen, kann man sie bekämpfen, ohne auf Medikamente, Pillen oder andere chemische Mittel zurückgreifen zu müssen. Wie das geht erfährt man im zweiten Teil des Buches „Iss und trink dich potent: Testosteron-Booster mit Lebensmitteln“. Hier bekommt man viele einfache Tipps, wie man Erektionsstörungen bekämpfen kann oder sich so ernährt, dass man gar nicht erst in die unangenehme Situation des „Versagens“ kommt. Der Autor zeigt, welche Nahrungsmittel den Testosteron-Level steigen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot